BLOG 28.06.20


System. Dream Machine.

AMD Ryzen 3700X

Corsair Hydro H100i RGB Platinum 240mm

ASUS ROG Crosshair Hero VII, X470

32GB DDR4 CORSAIR Vengeance RGB PRO

ASUS ROG STRIX 2070 Super OC 8 GB

Samsung NVMe SSD 970 Evo 1TB

Seagate BarraCuda 4 TB

PHANTEKS Enthoo Evolv X RBG Tempered Glass – Black

Be Quiet Dark Power Pro 11 850W

Windows 10 Pro

ASUS PG 279QE 165 Hz 4Ms IPS, DELL U2711 1440p

beyerdynamic MMX 300 gen. 2, Logitech G710+, Logitech G502 HERO


AMD Ryzen 3700x

Ich war immer schon ein AMD Fan. Weil die immer schon ein sehr guter Preis / Leistung Verhältnis angeboten haben. Ob dieser Prozessor ein gutes P / L Verhältnis hat muss jeder selbst entschieden. Ich komme von einem AMD FX 8350 und das ist wie Tag und Nacht mit dem 3700X. Ich habe mich bewusst für AMD entschieden da es ein Allround PC werden sollte. Workload. 33 % Photo/Video Bearbeitung. 33% Gaming. 33% Office / Multi Tasking / Apps. Habe es seit einigen Wochen im Einsatz und es erfüllt seine Aufgabe Meisterhaft. Danke an AMD das du wieder so ein großartiges Produkt rausgebracht hast.!



Corsair Hydro H100i RGB Platinum 240mm


Auf dem Markt der AIO H2O Kühlung ist das Angebot groß. Der Einfache Grund weshalb ich mich für Corsair entschieden habe ist, dass ich mein gesamtes System über RGB Steuern wollte. Da ich mich schon für andere Corsair Teile entschieden habe, war die Auswahl relativ einfach.

Positiv

- Gute Steuerung über iCUE App

- Max 62° bei Gaming

- Einfache Installation, gut beschrieben.


Negativ

- fällt mir nix ein.


ASUS ROG Crosshair Hero VII, X470


Da ich jede Menge native USB-Schnittschnellen haben wollte, sowohl für die Bildbearbeitung (Grafik Tablet usw., sowie Gaming) war dieses Board traumhaft. Allein 10x USB 3.0 Es ist ein Board mit OC Funktion, RGB und allen Extras. TOP.


32GB DDR4 CORSAIR Vengeance RGB PRO


Tja was soll man viel über RAM schreiben. Außer, dass es Prozesse zwischen Speichert. Habe mich für dieses Produkt entschieden, weil ich schon andere Corsair Teile eingebaut habe und wollte es zusammen Licht technisch steuern. Funkuniert Prima mit der Corsair iCUE App.


ASUS ROG STRIX 2070 Super OC 8 GB


Eines der besten 2070 Super, auf dem Markt. Etwas langsamer als die 2080 Super dafür etwas günstiger. Fügt sich sehr gut dem RGB Setup. Steuerbar mit Aura Sync.

FPS bei COD max 140 in Ultra Setting.

Samsung NVMe SSD 970 Evo 1TB


Dieser Speicher ist nochmal ein deutlicher Sprung von einer SSD. Braucht man diesen Speed wirklich? Glaube nicht!. Ist es aber geil? Definit Ja ;-). Das ist so ungefähr, wieso man sich einen Sportwagen kauft der 300 Km/h fährt. Macht Praktisch kein Sinn. Aber sind wir mal ehrlich, für alle PC Nerds da draußen, wir wollen schon so was haben. Egal wie groß eine Datei ist. Es ist augenblicklich kopiert. Verzögerung. Nada. Hab mich für die 1TB Variante entschieden, um Reserve für die Zukunft zu haben. Wichtig: Erst nach Update auf der Samsung Seite konnte ich den vollen Speed erreichen.




PHANTEKS Enthoo Evolv X RBG Tempered Glass – Black


Modern, Elegant, Futuristisch

Möchte nicht zu viel ins Detail gehen, sondern die Bilder von mir sollen für sich sprechen. Das Gehäuse ist MEGA. Hab mich für Schwarz entschieden. Das Aluminium mit den Steuerbaren LED Streifen (je nach Board), ist einfach Hammer. Habe einige Asus Teile, daher steuere ich es mit dem Aura Sync. Hab noch den Vertikal GPU Mount mit Riser Cable, wegen der Optik. Hardware Canucks beschreiben dieses Gehäuse auch sehr gut.

Positiv

- Viel Platz

- Leichter Zugang

- Tolles Material

- ASUS RGB Sync

- Front IO Sieht

- Super aus.


Negativ

- Lüfter etwas Laut. Selbst bei IDLE. Aber nicht störend.



Be Quiet Dark Power Pro 11 850W


100% Qualität. Das ist mittlerweile mein dritter be Quiet Netzteil. Nicht, weil die anderen Kaputt sind, sondern weil sie immer noch funkunieren. Für mich ist be Quiet bei einen hochwertiger PC Setup selbstverständlich, wie gute Reifen zum Sportwagen gehören. Mein letztes Setup ist fast 8 Jahre Alt und war täglich im Gebrauch und das Netzteil funkuniert immer noch. Gute Energie Versorgung sorgt auch dafür, dass die anderen Teile im Gehäuse lange halten. Definitiv empfehlenswert.


ASUS PG 279QE 165 Hz 4Ms IPS


Eines der bester 1440p Gaming Monitore auf dem Markt.

Highlights

- 144 Hz. Max 165Hz per Boost Setup.

- IPS, daher Blickwinkel Stabil + 100 %sRGB

- 2x USB 3.0 Ports.

-1440p

beyerdynamic MMX 300 gen. 2


Habe lange nach einem Ersatz für meine Kingston Hyper X Cloud gesucht. Nach diesen Headset habe ich schon lage geliebäugelt. Was mich abgehalten war der Preis. Fast 4x so teurer als der Alte. Ich bereue den Kauf überhaupt nicht.

Positiv

- Super Sound. Sehr ausgewogen. Nicht zu viel Bass, aber auch nicht zu wenig. Man hört wirklich bei COD jeden Schritt vom Gegner. Hörbarer Unterschied zum alten. Auch schöner Musik Genuss.

- Sehr guter Tragekomfort. Selbst nach Stundenlangen Gaming, keine Schmerzen, Drücken etc. - Extrem guter Mic, meiner Meinung nach. Meine Gaming Freunde verstehen mich sehr gut. Selbst bei Aufnahmen, keine Störgeräusche usw.

- Micro Ein/Aus Schalter am Kabel + Lautstärke Regelung.


Negativ -

Preis. Fazit. Es ist definit nicht 4x besser als der Hyper X Cloud. Der war auch schon gut, grad für den Preis. Aber mind. 2x so gut ist der MMX 300 allemal. So ist es bei den Oberklasse Produkten, da stimmt das Preis/Leistung Verhältnis nicht mehr so.


Photos

Mythos: Hochzeitsfotografen verdienen wie Rockstars?!


Eine häufige Frage was mir als Fotograf gestellt wird ist; „Warum kosten Hochzeitsfotos so viel?

Im Netz findet sich auf meine Frage hin nicht wirklich was. Und so dachte ich, dass ich ein eigenes kurzes Statement dazu abgeben sollte, um den Mythos aufzuklären.

Als freiberuflich Fotograf ist man selbständig und nicht angestellt. Nehmen wir also an, der Stundensatz sollte bei mind. 15€/Std Netto liegen. Man ist ja auch KEIN unqualifizierter Arbeiter, denn um diesen Job auszuführen braucht auch ne menge Gehirnschmalz und einen Haufen voller Kreativität.

Somit sind wir bei 25€/Std Brutto. Die Abgaben gehen in Form von Einkommensteuer und Krankenkasse Beiträge ab.

Bei einer ganztägigen Hochzeit ist man in der Regel ca. 10 Std unterwegs. Angefangen von der Vorbereitung beim Friseur, Trauung bis hin zur Party. Ergibt dann:

25€/Std x 10Std = 250€.


Kunde: Nun von wo kommen die Mehrkosten?

Antwort: Die entstehen, weil man pro geschossenes Foto 3x mehr Zeit in der Nachbearbeitung braucht. Bedeutet Bei 10 Std hat man ca. 1000 Fotos am Ende. Also muss in der Nachbearbeitung nochmal 30 Std an Zeit investiert werden. Alle Fotos die Ihr im Netz sieht, wie z.B. auf Instagram, sind zu 99% bearbeitet. Ohne Bearbeitung fehlt der künstlerische Ausdruck. Dann kann ein Foto schnell wie ein trübes Zeitungsbild wirken.

Also 30 Std. + 10 Std. = 40 Std.

Ergibt quasi eine Woche Arbeit!

Hinzu kommen noch 19% MwSt.

Hochgerechnet sind wir dann bei € 1190,00
Natürlich gibt es auch Hochzeitsfotografen, die für den Auftrag € 2000 oder € 3000 nehmen. Liegt darin, dass ihr Look und Qualität über den durchschnitt liegen und Kunden für den wichtigsten Tag in Ihrem Leben dafür bereit sind mehr zu bezahlen.


Kunde: Ein Freund von mir / Cousin hat eine Spiegelreflex und nimmt dafür nur 200 €!

Antwort: Natürlich gibt es auch einstiegs Spiegelreflex / Systemkameras für 400€. Aber das ist nicht mit einer professionellen Ausrüstung für mehrere Tausend Euro zu vergleichen. Das Equipment von mir liegt bei ca. € 13,000. Eine Menge Asche, die sich aber sehen lässt. Nämlich dann, wenn die Schönheit eines Augenblicks perfekt festgehalten wurde. Allein dafür muss man schon mind. 15€ Netto nehmen. Dazu kommt noch, dass Jahr für Jahr ein Objektiv oder auch ein mobiler Studio Blitz kaputt geht oder verschleißt.


Hochzeitsfotografie ist sehr anspruchsvoll in der Ausführung. Es geschehen viele Sachen rasch nacheinander. Wenn man hier nicht genug Erfahrung / Übung hat, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass das Foto nicht geschossen wird. Außer beim gestellten Shooting, hat man fast keine Möglichkeit die Szene zu wiederholen. Ich kann mir auch eine Bohrmaschine bei OBI kaufen, aber bin ich dann ein Handwerker, der eine Wasserleitung Zuhause reparieren kann? Eher nicht!

Diejenigen Fotografen, die doch für 300 € am Tag fotografieren, wissen wenig darüber wie das deutsche Finanzsystem funkuniert und sind spätestens dann , wenn sich das Finanzamt bei Ihnen meldet bankrott.

Nach 10 Jahren Selbständigkeit, weis ich genau wovon ich rede.

Meine Empfehlung: Übergibt lieber einen Profi diesen Job, damit Ihr euch an eurem wichtigsten Tag keinen Kopf über die Fotos machen müsst, sondern den Tag genießt könnt.

Fotos sind das Einfangen von Momenten und Erinnerungen, und es sollte euch Freude bereiten, diese Aufnahmen auch noch nach zehn Jahren mit einem Lächeln zu betrachten....


Nun erstmal danke für Zuhören!

Euer Mathan










Powered by SmugMug Owner Log In